Institut für Gehölze und Landschaft, Dr Gustke GmbH Gehölzforschung
Impressum
I.Ge.L GmbH PICUS-Homepage Oekosystemforschung Veroeffentlichungen
Das I.Ge.L bearbeitet seit 1992 Projekte zur Gehölz- und Waldökosystemforschung.
Unsere besondere Kompetenz liegt dabei in den Bereichen Baumdiagnose, Baumwasserhaushalt und Einfluß von Stickstoffdepositionen.

  • Oekosystemforschung
1992 - 1994
Erforschung von ökophysiologischen Parametern des Stabilitätsverhaltens von Kiefern- und Buchenbeständen unter normalen und multiplen Streßbedingungen

1995 - 1997
Vergleichende Untersuchungen zur Trockenstreßtoleranz und zum Regenerationspotential von unterschiedlich N-eintragsbelasteten Kiefernforstökosystemen des nordostdeutschen Tieflandes

im BMBF-Verbundprojekt
Waldökosystemforschung Eberswalde: Einfluß von Niederschlagsarmut und erhöhtem Stickstoffeintrag auf Kiefern-, Eichen- und Buchen-Wald und Forstökosysteme des nordostdeutschen Tieflandes und Ableitungen von Handlungsempfehlungen zur langfristigen15 Sicherung der Waldstabilität

  • Holzdiagnose
1997 - 1998
BMBF-Projekt "Zerstörungsfreie Holzdiagnose"
Das Ergebnis dieses Kooperationsprojektes mit argus electronic, Rostock ist der PICUS Schalltomograph.

  • Wurzeldiagnose
1998 - 1999
BMBF-Projekt "Zerstörungsfreie Wurzeldiagnose"
Als Ergebnis dieses Projektes stellten wir zu den Augsburger Baumpflegetagen 2002 ein Gerät zur Diagnose von Wurzelschäden vor.